Sparkasse Hannover fördert neue Spielerbank vom SV 06 Lehrte

Der neue Kunstrasenplatz des SV 06 Lehrte e.V. ist seit acht Wochen in Betrieb, die ersten Bälle im Training sind gerollt. Bisher fehlten aber noch die Auswechselbänke. Für Birgit Terliesner, Vertriebsdirektorin der Sparkasse Hannover in Lehrte, war sofort klar, dass die Sparkasse dieses Projekt unterstützt und die Anschaffung einer Spielerbank mit 2.000 Euro fördert.

„Das tolle Engagement des Vereins und seiner Mitglieder für den neuen Platz wollen wir honorieren und unseren Teil dazu beitragen“, so Terliesner. Für das Jahrhundertprojekt Kunstrasenplatz hatte der Verein eine große Spendenaktion ausgerufen und auch selbst kräftig mit angefasst: Der Zaun rund um den Kunstrasenplatz wurde komplett in Eigenarbeit errichtet. An vier Wochenenden nahmen sich dafür teilweise mehr als 12 Personen Zeit.

Auch wenn der Spiel- und Trainingsbetrieb bei Lehrtes größtem Fußballverein zurzeit Corona-bedingt stillsteht, fand am Donnerstag das erste Probesitzen auf der neuen Auswechselbank statt. Ulf Meldau, 1. Vorsitzender des SV 06 Lehrte, ist begeistert: „So eine tolle und unkomplizierte Unterstützung der Sparkasse ist nicht selbstverständlich“.

Mit der neuen Bank ist der Verein nun gut für die kommenden Spiele gerüstet. Die große Eröffnungsfeier des neuen Platzes findet wegen Corona erst im nächsten Jahr statt. „Dann steht spannenden und erfolgreichen Fußballspielen nichts mehr im Weg“, freut sich Ulf Meldau. Birgit Terliesner drückt dafür die Daumen.

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner