Damen & U23 Siegen ! - I.Herren verschenkt 3 Punkte !

I. Herren:  SV 06 : Eintracht Hannover 1 : 2

http://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-vfl-eintracht-hannover/-/spiel/027FV3PCRO000000VS5489B4VVV48306#!/

In der heutigen Partie hatte die Eintracht aus Hannover den besseren Start. Bereits nach 8 Minuten gehen sie mit 1:0 in Führung. Danach bekam die Eintracht, in der 20 Spielminute, einen berechtigten Elfmeter und schraubten das Zwischenergebniss auf 0:2. Nico Schlehuber und Abdul Karim El-Hayek hatten in der 1 Halbzeit noch die besten Chancen für uns.

Nach der Halbzeitpause präsentierten wir uns besser. Das Pressingspiel und die Laufbereitschaft passten jetzt zu unserer Mannschaft.
Pascal Reinke und Shirwan Shamo kamen so zu guten Torchancen. In der 83 Minuten erzielte Nico Schlehuber, mit dem Kopf, den verdienten Anschlusstreffer.
Am Ende reichte es aber leider nicht mehr zu einem weiteren Treffer.
Unglücklicherweise kassierte Nico Schlehuber, in der 4 Minute der Nachspielzeit, noch eine rote Karte.

Fazit: von Trainer Tobi Faust :
Eine gute zweite Halbzeit reicht nicht um Punkte zu holen. Die Mannschaft muss über 90 Minuten den Kampf annehmen um etwas zählbares zu holen. Aber daran werden wir in den nächsten Trainingseinheiten arbeiten und mit breiter Brust zum Auswärtsspiel nach Stelligen fahren. Wo wir am nächsten Sonntag antreten werden.


 II. Herren : SV Fuhrberg II : SV06 U23 1 : 4

http://www.fussball.de/spiel/sv-fuhrberg-ii-sv-06-lehrte-ii-u23/-/spiel/02858P44NK000000VS5489B4VUULJE3P#!/


06-Frauen feiern 0:7-Kantersieg dank starker zweiter Halbzeit!

I. Damen :   TSV Schulenburg : SV 06  0 : 7

 

 http://www.fussball.de/spiel/tsv-schulenburg-sv-06-lehrte/-/spiel/027LEQVI6O000000VS5489B3VVRDDT7H#!/

Die Frauen des SV 06 Lehrte konnten das Aufsteigerduell beim TSV von 1938 Schulenburg/Leine e.V. mit 0:7 gewinnen.

Die erste Halbzeit lief jedoch zunächst nicht nach dem Geschmack von Trainer Lars Rohrlack. Die 06erinnen ließen die nötige Einsatzbereitschaft und den nötigen Spielwitz vermissen. Anders hingegen die Gastgeberinnen, die eine gute kämpferische Leistung zeigten. Zwar ergaben sich wenige sehr gute Chancen für die 06erinnen, diese konnten jedoch nicht im Tor unter gebracht werden. So ging es mit einem mageren und verdienten 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Lehrterinnen ein anderes Gesicht. Nach einem Konter besorgte Martina Farkasovska in der 56. Minute die 0:1-Führung. Dies gab den Lehrterinnen Sicherheit. Nur drei Minuten später konnte Michelle Krüger einen Angriff platziert ins linke untere Eck zum 0:2 abschließen.
Angetrieben von der gut aufgelegten Marisa Reckin, die zum Anfang der zweiten Halbzeit auf die ungewohnte Linksverteidigerposition gerutscht ist, zogen die 06erinnen nun ein schönes Kombinationsspiel auf. So brachte die eingewechselte Liesa Behrens zusätzlich Dampf ins 06-Spiel und konnte sich folgerichtig mit zwei Toren belohnen. Den Schlusspunkt setzte 06-Torjägerin Maike J., die nach schönen Ballstaffetten innerhalb von zwölf Minuten einen lupenreinen Hattrick schnüren konnte und das Endergebnis somit auf 0:7 hochschraubte.


 II. Herren : SV Fuhrberg II : SV06 U23 1 : 4

http://www.fussball.de/spiel/sv-fuhrberg-ii-sv-06-lehrte-ii-u23/-/spiel/02858P44NK000000VS5489B4VUULJE3P#!/

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner