Sieg im ersten Relegationsspiel !

SC Uchte - SV 06 Lehrte (1:1) 1:3.

Der SV 06 Lehrte hat im ersten Spiel der Aufstiegsrelegation zur Bezirksliga einen 3:1(1:1)-Sieg beim SC Uchte gefeiert. Das Team von Trainer Markus Olschar verschaffte sich damit in der Gruppe A eine prima Ausgangsposition – die Bezirksliga rückt langsam näher für die 06er. Zumindest ist ein großer Schritt getan. 

Die gastgebenden Uchter, Zweitplatzierter der Kreisliga Nienburg, erwischten den besseren Start, Tjark Sauer brachte den SC in Front (7.). Aber die Olschar-Elf ließ sich von diesem Gegentor nicht schocken, behielt kühlen Kopf und übernahm zusehends die Regie auf dem Feld. Ramon Fiene glich per Strafstoß aus (25.). Keine 60 Sekunden später scheiterte Lehrtes Mohamed Alameddine an Keeper Lars Wessling. Die Gäste drängten nun mit stürmischer Macht auf den Führungstreffer. Derweil eröffnete sich Uchtes Fabian Siemann eine hochkarätige Kontermöglichkeit, die er – zum Glück für die 06er - vergab. Die beiden Teams lieferten sich ein temporeiches, spannendes Duell mit spielerischen Vorteilen und einem Chancenplus für den Vizemeister der Kreisliga 1.

Und dann fiel es endlich: das 2:1 - Mohamed Alameddine ließ die Gelb-Schwarzen jubeln (51.). Bei den Platzherren lief nun nicht mehr viel zusammen, Uchte war in dieser Phase schlicht von der Rolle. Abdul-Karim El-Hayek erhöhte (55.). In der Folge nahmen die Lehrter etwas Gas raus. Der Sieg geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Und auch das Elfmeterschießen gewannen die Lehrter mit 4:1. Dritter im Relegationsbunde ist Bezirksligist Rot-Weiß-Estorf-Leeseringen.

Tore:  0:1, 1:1 Fiene, 1:2 Alameddine, 1:3 El-Hayek

SV06:

Sosic, Fiene, Garcia-Conde, El-Hayek, Olschar, Wörner, Schumann, Shamo, Alameddine, Weinert, Reinke

Eing.: Bedrunka, Jaron, Ceesay

KREISMEISTER und AUFSTEIGER

Ein gutes Pferd springt nicht höher, als es muss. So lässt sich die 06-Leistung am gestrigen Tag am besten beschreiben. Mit einem 0:1-Sieg gegen den TSV von 1938 Schulenburg/Leine e.V. schließen die Lehrterinnen die Aufstiegsrelegation als Erster ab und sichern sich damit ebenfalls den Titel als Kreismeister.
 
idamenmeister
 
So knapp wie das Ergebnis lautete, verlief das Spiel jedoch nicht. Zwar hatten die 06erinnen einige Stockfehler und Fehlpässe zu verzeichnen, dennoch konnten sie sich eine Fülle an Torchancen erarbeiten. Reihenweise stand jedoch das Aluminium, die aufmerksame Torhüterin Tasja Linke oder die eigene Abschlussschwäche im Weg. Die wacker kämpfenden Schulenburgerinnen gaben bis zum Abpfiff nicht auf, konnten aber die Fehler der 06erinnen nicht bestrafen. So ergaben sich zwar einige Aktionen im letzten Drittel des Spielfelds. So richtig gefährlich wurde es dabei aber nur selten.
Den Siegtreffer erzielte Stürmerin Martina Farkasovska in der 19. Minute nach einer schönen Vorlage von Jasmin Weder.
 
Herzlichen Glückwunsch an die 1.FC Wunstorf-Damen, die als Zweiter der Relegation ebenfalls in den Bezirk aufsteigen. Wir drücken dem TSV Schulenburg die Daumen, dass auch sie noch nachträglich aufsteigen dürfen.
 

Die 1. Frauen macht den Aufstieg und Kreismeistertitel perfekt!

Am letzten Mittwoch konnte unsere 1. Frauen-Mannschaft mit dem 1:0 Sieg beim TSV Schulenburg den Aufstieg in die Bezirkliga realisieren. Dazu hat die Mannschaft von Trainer Lars Rohrlack den Kreismeistertitel für sich erringen.

Wir gratulieren unseren Aufsteigerinnen, die jetzt am 23.06.2019 mit einem Sieg im Pokalfinale gegen die SG von 1874 Hannover II das Tripple perfekt machen können.

Das Finale findet auf dem Geländer des Hesseeler SV statt. Unterstützt unser Team!!

Besucht auch unsere Vereinseigene Facebook- und Instagramseite unter SV 06 Lehrte.

1. Frauen Schulenburg 05.06.19

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner