KREISMEISTER und AUFSTEIGER

Ein gutes Pferd springt nicht höher, als es muss. So lässt sich die 06-Leistung am gestrigen Tag am besten beschreiben. Mit einem 0:1-Sieg gegen den TSV von 1938 Schulenburg/Leine e.V. schließen die Lehrterinnen die Aufstiegsrelegation als Erster ab und sichern sich damit ebenfalls den Titel als Kreismeister.
 
idamenmeister
 
So knapp wie das Ergebnis lautete, verlief das Spiel jedoch nicht. Zwar hatten die 06erinnen einige Stockfehler und Fehlpässe zu verzeichnen, dennoch konnten sie sich eine Fülle an Torchancen erarbeiten. Reihenweise stand jedoch das Aluminium, die aufmerksame Torhüterin Tasja Linke oder die eigene Abschlussschwäche im Weg. Die wacker kämpfenden Schulenburgerinnen gaben bis zum Abpfiff nicht auf, konnten aber die Fehler der 06erinnen nicht bestrafen. So ergaben sich zwar einige Aktionen im letzten Drittel des Spielfelds. So richtig gefährlich wurde es dabei aber nur selten.
Den Siegtreffer erzielte Stürmerin Martina Farkasovska in der 19. Minute nach einer schönen Vorlage von Jasmin Weder.
 
Herzlichen Glückwunsch an die 1.FC Wunstorf-Damen, die als Zweiter der Relegation ebenfalls in den Bezirk aufsteigen. Wir drücken dem TSV Schulenburg die Daumen, dass auch sie noch nachträglich aufsteigen dürfen.
 
spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner