U23 fährt ersten Sieg ein !

In der 23. Minuten brachte 06-Angreifer Christoph Kahl die Hausherren in Führung.
Mit derm 1:0 ging es auch in die Halbzeitpause.
"In der ersten Halbzeit müssen wir das Ergebnis noch klarer gestalten und unsere gut heraus gespielten Chancen besser nutzen", sagte ein positiv gestimmter Trainer Tobias Faust.

Zweiter Doppelpack im zweiten Spiel. Kahl mit 4 Treffern in zwei Spielen !

"Ab der 46. Minuten haben wir den Faden verloren und sind nicht mehr so in unser System gekommen, analysierte Coach Timo Pohl, so daß der TSV Katensen in der 53. Minute den Ausgleich erzielte.
Christoph Kahl erzielte aber sieben Minuten nach dem Ausgleich den entscheidenden Treffer zum Sieg.

U23_Katensen.jpg

Besonders hervorheben sollte man noch neben Christoph Kahl der in 2 Spielen 4 Toren geschossen hat, auch die Leistung von Torhüter Sascha Pawlowski. Er hielt mit guten Paraden den Sieg fest.

"Am Ende war es ein wenig glücklich, daß wir in der Nachspielzeit nicht noch den Ausgleich kassierten.
Jetzt freuen wir uns auf das Duell am kommenden Sonntag gegen den FC Neuwarmbüchen und bereiten uns ab Mittwoch darauf vor", kommentierten beide Trainer Pohl & Faust nach dem Spiel.

https://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-ii-u23-tsv-katensen/-/spiel/02F7RS5PKS000000VS5489B3VSQ68S6N#!/

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner