1. D- Jugend scheitert ungeschlagen im Halbfinale

Nachdem man es ins Halbfinale im Sparkassenpokal geschafft hatte, trat man am 06.02.2011 in Laatzen beim Halbfinale an. Das erste Spiel gegen die Mannschaft aus Bokeloh endete 1:1 durch ein unglücklichen Gegentreffer. Viel schlimmer war es, daß man in diesem Spiel gleich zwei wichtige Spieler verletzungbedingt verlor. Nico und Lirion konnten somit in den nächsten Partien nicht mehr teilnehmen und die Mannschaft musste umgestellt werden. Die Mannschaft aus Mühlenfeld konnte dann mit 3:0 geschlagen werden und entscheident war jedoch das 1:1 in letzten Spiel gegen Frielingen. Ein zweiter Platz stand somit auf dem Konto jedoch ist dieses nicht ausreichend für den Einzug ins Finale.
Die Einstellung der Mannschaft war vorbildlich, jedoch war das Glück nicht ganz auf unserer Seite.
Trotzdem ein großes Lob an die komplette Mannschaft vom Trainer und Betreuerteam für die tollen Spiele.

Zur Mannschaft gehörten: Serdar, Dustin, Dennis, Pascal, Lirion, Bangin, Alper, Berkay und Nico.

Nun geht es weiter bei zwei Turnieren: Am 12.02. in Wenden und am 20.02. in Fallersleben.
spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner