U23 gewinnt Derby !

Das Murmeltier, das täglich grüsst, hat sich seit Saisonbeginn beim SV06 eingenisstet. Auch gegen harmlose Gäste trotz Führung kein Sieg eingefahren.
06-Stürmer Rietzke: Haste Sch***** am Fuß, haste Sch***** am Fuß und das vom ersten Spieltag an. Statt 4:0 am Ende nur 1:1. Mein Treffer zum 2:0 wird kurioserweise nicht gegeben. Passt also zu unserer Situation.
06-Abwehrchef Wörner: Wir machen Vorne das entscheidende zweite Tor nicht. Stattdessen fangen wir uns Hinten die Gurkendinger ein, die uns um den Sieg bringen, das muss aufhören.

I. HERREN

06 Lehrte TSV 03 Sievershausen 27 09 2020http://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-tsv-03-sievershausen/-/mandant/01/spiel/02BMHPDOC0000000VS5489B4VULL79J9#!/

Aufst muster


U23

Vierter Sieg im Vierten Spiel. Trotz frühem Rückstand, U23 dreht das Ergebnis und gewinnt das Derby mit 3:1. Ramon Fiene, Anton Welke und Fabrizio Pizzo trafen zum verdienten Sieg.

Lehrte II U23 SV Yurdumspor 27 09 2020http://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-ii-u23-2-sv-yurdumspor-lehrte/-/mandant/01/spiel/02BN6VMJ2O000000VS5489B3VSFVKF4C#!/


I. DAMEN

VfL Eintracht Hannover SV 06http://www.fussball.de/spiel/vfl-eintracht-hannover-sv-06-lehrte/-/mandant/01/spiel/02BO3V8BG8000000VS5489B4VULL79J9#!/

06-Frauen müssen sich mit Remis begnügen!

Die Frauen des SV 06 Lehrte mussten sich in ihrem dritten Landesligaspiel beim VfL Eintracht Hannover unglücklich mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden geben.

Die Gastgeberinnen versuchten auf dem sehr kleinen Platz, das Angriffsspiel der Lehrterinnen zu zerstören und immer wieder Nadelstiche über Konter zu setzen. Trotzdem gelang dem SV 06 bereits nach 15 Minuten die 0:1-Führung. Nach einer Hereingabe von Michelle Krüger musste Stürmerin Maike Jeschor den Ball nur noch über die Linie drücken. Bereits zwei Minuten später konnten die Hannoveranerinnen jedoch nach einem Eckball den 1:1-Ausgleich erzielen.
In der Folgezeit ergab sich aufgrund des kleinen Platzes kein schönes, aber umkämpftes Spiel mit vielen Zweikämpfen. Zum Ende hin der ersten Halbzeit gelang es den Lehrterinnen, einige gute Chancen herauszuspielen. Daraus konnte jedoch nur ein Tor durch Julia Rasokat zum 1:2 erzielt werden. Nach einem langen Ball von Jeschor behielt sie vor der hannoverschen Torhüterin die Nerven.

Auch in der zerfahrenen zweiten Halbzeit vergaben die 06erinnen ihre Chancen. So kam es, wie es kommen musste. Nach einer sehr strittigen Entscheidung durfte die Eintracht den 2:2-Ausgleich vom Elfmeterpunkt bejubeln. Die Lehrter Gäste versuchten im Anschluss mit mäßigen Erfolg sich gegen die Punkteteilung zu wehren. In der Schlussphase gelang Jeschor dann doch per sehenswerter Direktabnahme nach einer Flanke der eingewechselten Maja Dettmers der vermeintliche Siegtreffer. Aufgrund einer fragwürdigen Abseitsposition fand dieser Treffer jedoch keine Anerkennung. So blieb es beim unglücklichen 2:2-Endstand. Da auch die Konkurrenz Punkte liegen ließ, führt der SV 06 weiterhin die Tabelle an.

06 - Ergebnisse !

Die U23 sowie die I. Damen des SV06 konnten sich mit ihren Siegen an die Tabellenspitze in ihrer jeweiligen Liga setzen. Die I. Herren verlor unnötig gegen eher ungefährliche Ramlinger und konnte trotz guter Tormöglichkeiten das Spiel nicht für sich entscheiden.

Derzeitiger Kurs: Abstiegsrunde : I. Herren

Ramlingen Ehlershausen II SV 06 Lehrte
http://www.fussball.de/spiel/sv-ramlingen-ehlershausen-ii-u23-sv-06-lehrte/-/spiel/02BMHPDONK000000VS5489B4VULL79J9#!/


Dritter Sieg im dritten Spiel: Tabellenführer U23

Neuwarmbüchen SV 06 Lehrte II U23http://www.fussball.de/spiel/fc-neuwarmbuechen-sv-06-lehrte-ii-u23-2/-/spiel/02BN6VMJQS000000VS5489B3VSFVKF4C#!/


Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Tabellenführer I. Damen

06 Lehrte SV Gehrden
http://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-sv-gehrden/-/spiel/02BO3V8BL8000000VS5489B4VULL79J9#!/

damen gehrden2020 09 21 Tabellenführer in der Landesliga: I. Damen

Im Heimspiel gegen den SV Gehrden siegten die Frauen des SV 06 Lehrte deutlich mit 7:1.

So souverän wie das Ergebnis klingt, verlief die erste Halbzeit jedoch nicht. Nach einem Thürnau-Freistoß brachte Maike Jeschor den SV 06 bereits früh mit 1:0 in Führung, trotzdem taten sich die Lehrterinnen zunächst schwer gegen die tiefstehenden und aufopferungsvoll kämpfenden Gäste. Nach einer Fehlerkette in der 06-Abwehr belohnten sich die Gehrderinnen überraschend mit dem 1:1, nachdem sie zuvor bereits im Einsgegeneins gegen 06-Torfrau Nina Rohrbeck eine Großchance vergeben hatten. Bei diesen beiden Tormöglichkeiten der Gäste blieb es auch im weiteren Spielverlauf.
Die 06erinnen kamen in der Folgezeit auch weiterhin nicht gut ins Spiel. Die Zweikämpfe wurden zu wenig angenommen und zu langsam und fehlerhaft gespielt, um die Defensive der Gehrderinnen zu durchbrechen. Trotzdem gelang es dem SV 06 bis zur Halbzeit eine 3:1-Führung herauszuschießen. Nach Vorlage von Aleksandra Smigielska traf zunächst Julia Rasokat zur 2:1-Führung, ehe Jeschor abermals einen Thürnau-Eckball zum 3:1 in die Maschen köpfte.

In der zweiten Halbzeit zeigten die 06erinnen ein anderes Gesicht. Entgegen des ersten Spielabschnitts lief der Ball nun flüssiger und schneller durch die eigenen Reihen. So bekamen die Gäste mehr und mehr Probleme mit dem 06-Angriffsspiel. Folgerichtig konnte das Ergebnis in der zweiten Halbzeit deutlich hochgeschraubt werden. Den Anfang machte Jeschor, die nach einem Ballgewinn von Smigielska einen Schussversuch von Finja Aust zur 4:1-Führung verwerten konnte. Einen Doppelpack schnürte Rasokat, die nach Vorlage von Nina Thürnau den Ball durch die Hosenträger der Torhüterin zum 5:1 einschob.
Nachdem Thürnau zunächst mit einem haltbaren Distanzschuss zum 6:1 traf, war es der Viererpackerin Jeschor vorbehalten, den 7:1-Endstand herzustellen. Nach einer Flanke von Maja Dettmers war sie ein Mal mehr zur Stelle.

Walking Football beim SV06

Walking Football gibt es seit dem 10.10.2019 beim SV 06 Lehrte. Dabei trifft sich jeden Donnerstag von 18 – 19 Uhr die Generation über 55 Jahre zum Training in der Volksbank-Soccer-Arena an der Mielestraße, um sich fit zu halten. Den Neuen wird zunächst das Spiel „Walking Football (Fußball im Gehen)“ mit seinen Regeln erklärt, und danach kann erste Spielpraxis gesammelt werden. Jeder kann sich in seinem Tempo ausprobieren. Mittlerweile haben schon über 35 Personen am Training teilgenommen. Sportkleidung und jede Menge Spaß und gute Laune wird von allen Aktiven erwartet.

Erstes „Walking Football-Turnier“ in Lehrte

Am Samstag, 06.03.2021, veranstaltet der SV 06 Lehrte ab 11.00 Uhr ein Turnier mit 5 Mannschaften, die teilweise sehr weit anreisen müssen, da der SV 06 die erste Mannschaft im Bezirk Hannover ist, die der Generation „Über 55“ diese Sportart anbietet. Teilnehmer sind der VfL Wolfsburg, Kreisauswahl Celle, SV Rot-Weiß Ballenhausen (eine gemischte Mannschaft aus der Nähe Göttingen), SV BE Steimbke (Nähe Nienburg) und der SV 06 Lehrte.

Da diese Sportart auch für den Bezirk Hannover noch Neuland ist, hat sich die gesamte Führungsspitze des Nieders. Fußballverbandes (NFV) zum Turnier angesagt, angeführt vom 1. Vorsitzenden Günter Distelrath, dem 1. Vorsitzenden des Bezirks Hannover August-Wilhelm Winsmann, dem 1. Vorsitzenden des Kreis Hannover-Region Jens Grützmacher und dem 1. Vorsitzenden der Sport Region Hannover Ulf Meldau.

walking06

Stehend vl: Dietmar Schneider, Peter Hühn, Wolfgang Zeihn, Andreas Zey, Albrecht Buhl, Heinz-Dieter Dumke, Rainer Weicht, Harald Berwing.
Sitzend vl: Thomas Gellrich, Herbert Ohlhoff, Frank Driesen, Peter Reetz, Hans-Jürgen Winter,
Rolf Kremser, Wilhelm Rohloff

Es fehlt:  Andreas Purkus

06 punktet verdient Auswärts !

Der erste Sieg ist eingefahren. Die Schwarz-Gelben Jungs überzeugten mit einer engagaierten Leistung beim gestriegen Auswärtsspiel in Dollbergen. Insgesamt machten die 06er einen spielerisch sicheren und mutigen Eindruck, die schnellen Vorstöße strahlten mehr Gefahr aus als noch in den Spielen zuvor.  Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, Kampf und Leidenschaft verdienten sich die Lehrter den ersten Dreier der Saison. 

K1024 Dollbergen SV 06 Lehrte Ergebnis Bezirksliga Herren 15 09 2020http://www.fussball.de/spiel/tsv-dollbergen-sv-06-lehrte/-/spiel/02BMHPDP7O000000VS5489B4VULL79J9#!/

06:
Steinke, Garcia-Conde - Wörner - Schulze, Witzel - Ofosua, Schumann, Alameddine, Sanyang - Rietzke, Reinke
Eingewechselt: Chistov, Weber, Jaron, Palczewski

Tore: 0:1 Schulze, 0: 2Schumann, 1:3 Reinke

auswärtssieger1



Der zweite Spieltag : I. und II. Herren

Holpriger Start der I. Herren in die "Corona"-Saison. Nur ein Punkt steht nach zwei absolvierten Spielen auf der Habenseite. Zu wenig zum Auftakt das so auch nicht unbedingt zu erwarten war. Mit gefühlt einem Torschuß in 90 Minuten, jeweils durch einen Elfmeter, entführten sowohl die Hämelerwalder als auch der MTV Ilten einen bzw. drei Punkte.

06-Trainer Markus Olschar fasst die beiden Spiele zusammen: Das waren zwei identische Spiele. Wir stehen Hinten ganz ok aber das Spiel nach Vorne,...das war kein Sturm, eher ein maues Lüftchen. Kaum Chancen, keine Tore, keine Siege. Die wenigen Torchancen machen wir derzeit nicht, unsere Gegner hingegen haben mit einem Elfmeterschuß 100% Ausbeute und punkten damit.

Am Dienstagabend 15.09. gehts zum Auswärtsspiel nach Dollbergen. Anpfiff um 19:00Uhr
                                                                            U23
Optimaler Saisonstart der II. Herren des SV06. Auch das zweite Punktspiel konnte gewonnen werden. Mit 6 Punkten und 12:3 Toren grüsst man von der Tabellenspitze. Gelungener Einstand für Neu-Trainer Tobi Faust und Timo Pohl.
U23 FSC Bolzum Wehmingen

                                         I. DAMEN
Mangel an Spielerinnen beim Gegner. I. Damen Punktspiel wurde gegen Hemmingen/Westerfeld abgesagt.  Stattdessen absolvierten die 06erinnen ein Freundschaftsspiel
bei Eintracht Braunschweig II. und gewannen mit 6:0.

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner