Verdienter Sieg der II. Herren

"In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften so, dass es mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeitpause ging", analysierte Trainer Tobias Faust.

Nach dem Pausentee erzielte der FC Neuwarmbüchen das 1:0 für die Gastgeber.
Der SV 06 Lehrte stellte das System um und kam in der 66. Spielminute zum verdienten Ausgleich.
Marcel Poklekowski traf per Freistoß.

Das 2:1 für die Schwarz-Gelben erzielte Ramon Fiene per Elfmeter, dieses geschah in der 69. Minute.
Christoph Kahl erhöhte in der 89. Spielminute auf 3:1.

Der FC Neuwarmbüchen erzielte in der Nachspielzeit per Elfmeter noch den Anschluss zum 3:2.

U23 Herren siegt mit 3:2 beim FC Neuwarmbüchen!

U23 Neuwarmb

(Grafik vergrößern/kleinern drücke Strg & + oder Strg& - Taste )

"Das war bisher die beste Leistung in der noch jungen Saison. Eine geschlossene Mannschaftsleistung stand bei diesem Sieg im Vordergrund", kommentierte Trainer Timo Pohl.

Am kommenden Sonntag um 12.45 Uhr empfängt die II. Herren den MTV Rethmar an der Mielestraße.

https://www.fussball.de/spieltag/1-kreisklasse-region-hannover-st1-kreis-region-hannover-1kreisklasse-herren-saison2122-niedersachsen/-/spieltag/3/staffel/02EU3E6GF0000008VS5489B4VT8SVH36-G#!/

 

U23 fährt ersten Sieg ein !

In der 23. Minuten brachte 06-Angreifer Christoph Kahl die Hausherren in Führung.
Mit derm 1:0 ging es auch in die Halbzeitpause.
"In der ersten Halbzeit müssen wir das Ergebnis noch klarer gestalten und unsere gut heraus gespielten Chancen besser nutzen", sagte ein positiv gestimmter Trainer Tobias Faust.

Zweiter Doppelpack im zweiten Spiel. Kahl mit 4 Treffern in zwei Spielen !

"Ab der 46. Minuten haben wir den Faden verloren und sind nicht mehr so in unser System gekommen, analysierte Coach Timo Pohl, so daß der TSV Katensen in der 53. Minute den Ausgleich erzielte.
Christoph Kahl erzielte aber sieben Minuten nach dem Ausgleich den entscheidenden Treffer zum Sieg.

U23_Katensen.jpg

Besonders hervorheben sollte man noch neben Christoph Kahl der in 2 Spielen 4 Toren geschossen hat, auch die Leistung von Torhüter Sascha Pawlowski. Er hielt mit guten Paraden den Sieg fest.

"Am Ende war es ein wenig glücklich, daß wir in der Nachspielzeit nicht noch den Ausgleich kassierten.
Jetzt freuen wir uns auf das Duell am kommenden Sonntag gegen den FC Neuwarmbüchen und bereiten uns ab Mittwoch darauf vor", kommentierten beide Trainer Pohl & Faust nach dem Spiel.

https://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-ii-u23-tsv-katensen/-/spiel/02F7RS5PKS000000VS5489B3VSQ68S6N#!/

Co. Trainer Schumann muß nochmal ran !

Mit einer etwas dünnen Personaldecke musste der SV 06 beim SUS Sehnde antreten. 06 Co.-Trainer Steve Schumann, musste auf Grund einer schweren Verletzung von Mo Alameddine sogar selber noch einmal Auflaufen.  Das späte Konter-Tor durch PR90 Pascal Reinke sicherte den verdienten Auswärtssieg der Schwarz-Gelben Jungs.

Debüt von 06- Neuzugang Till Bretzke. - Starke Leistung in seinem ersten Spiel der Saison auf der IV Position von SD66 - Sozdar Demir !

SUS_06.jpg

Stimme zum Spiel Steve Schumann:

Wir vom Trainerteam sind wieder stolz auf unsere Jungs. Grosse Personalnot schweisst uns zusätzlich zusammen. Die Zauberformel von Trainer Olschar war heute mit 3 Innenverteidigern im 3-4-3 zu taktieren. Anton Welke hat seine gute Form mit seinem Treffer zum 1:0 unter Beweis gestellt.  In der ersten Halbzeit haben wir alles im Griff gehabt. Den Auswärtssieg erkämpfen hieß dann das Motto der zweiten Halbzeit. Wir haben nichts zugelassen und unserem Keeper Maxi Steinke bei seinem ersten Spiel in dieser Saison, einen ruhigen Tag beschert und verdient gewonnen.

Die Zusammenarbeit mit unserem Trainer Markus Olschar ist überragend. Er ist ein großartiger Trainer. Ich möchte einen großen Dank in seine Richtung schicken, daß ich als junger "Neu" Co.-Trainer an seiner Seite und auch an der von Alex Dieser die Aufgabe angehen und fungieren darf. 

https://www.fussball.de/spiel/sus-sehnde-sv-06-lehrte/-/spiel/02F32U85M8000000VS5489B3VT1OC9J9#!/

Punktspielstart für unsere Jugendmannschaften

Nach den Sommerferien hatten jetzt auch die Jugendmannschaften des SV 06 die ersten Punktspiele. Alle Kinder und Jugendlichen sind mit Begeisterung dabei und hoffen, dass sie eine halbwegs normale Fußballsaison durchführen können.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner