...und auch das Sparen geht wieder los...

Am gestrigen Mittwoch (26.05.2021) wurden erstmals die Sparfächer wieder geleert. In gewohnter Manier leerten "Prati" Mild und "Paul" Bahl die 60 Sparfächer - noch ohne Strafgeld! Dieses soll ab dem nächsten Mittwoch wieder erhoben werden. Ab Mittwoch wird dann wohl auch unsere Innengastronomie wieder öffnen - herrlich - es geht wieder los! Wer übrigens noch Interesse an einem Sparfach hat, kann sich gern bei Paule oder Prati melden - drei Fächer sind noch zu vergeben!

Testzentrum jetzt auch Mittwochs von 17 bis 20 Uhr geöffnet

Zusätzlich zu den bisherigen Zeiten bieten wir nun auch Mittwochs in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Testungen im 06-Vereinsheim an. Wir wollen damit unseren Beitrag für die Lehrter Gastronomie leisten! Zur gleichen Zeit hat jetzt auch unser Biergarten am 06-Vereinsheim wieder Mittwochs geöffnet. Unsere Vereinsheim-Fee "Tati" Schuhr freut sich auf Euren Besuch!

 

Oh wie war das schön.....

Nach über einem halben Jahr durfte am Pfingstsonntag unsere Außengastronomie wieder öffnen - es war soooo schön! Und es geht weiter: Am morgigen Mittwoch öffnet der Biergarten am Vereinsheim um 17 Uhr und wir übertragen natürlich ab 18:30 Uhr das Relegationshinspiel 1. FC Köln gegen Holstein Kiel. Und auch das "Sparen" geht wieder los....in bewährter Manier werden "Paule" Bahl und "Prati" Mild wieder die Fächer leeren - vorerst noch ohne Strafgeld! "Ein Stück Normalität kehrt zurück und ich freue mich auf das Wiedersehen mit vielen alten Bekannten" so unsere Vereinsheimfee "Tati" Schuhr. Der notwendige Corona-Test kann am Mittwoch ab 17 Uhr natürlich auch bei uns durchgeführt werden - und danach ab auf die Terrasse......frisch gezaptes Härke vom Fass!!!! 

 

Pfingstsonntag in den Biergarten beim SV 06....frisch gezapftes Härke-Pils!

T (Testen), T (Trinken), B (Bratwurst). Am kommenden Sonntag (23.05.2021) öffnet das 06-Vereinsheim wieder seine Tore (zunächst nur außen). Wer möchte, kann sich von 9 bis 12 Uhr und dann von 14 bis 18 Uhr bei uns testen lassen. Ab 14 Uhr öffnet dann auch unsere Außengastronomie - es gibt endlich wieder frisch gezapftes Härke vom Fass - allerdings nur nach erfolgter Testung (die kann bei uns vorher durchgeführt werden), bzw. nach Vorlage des Impfnachweises. Da um 15:30 Uhr Hannover 96 das letzte 2. Bundesliga-Spiel gegen Nürnberg bestreitet, gibt es natürlich auch wieder in der Halbzeitpause eine Bratwurst. Das Spiel wird auf Großbildfernseher auf der Terrasse gezeigt. Die Corona-Regeln sind natürlich zu beachten. Unsere Vereinsheim-Crew um unsere "Tati" Schuhr freut sich auf Euren Besuch!

I. Herren mit neuem Gesicht...

Bis zum Start der neuen Amateurfußball-Saison kann es noch eine Weile dauern. Doch Markus Olschar und sein Team stehen bereits in den Startlöchern. Der Trainer des SV 06 Lehrte hat die Corona-Zeit genutzt, um einen Veränderungsprozess zu vollziehen.

MO

Markus Olschar hat viel vor. Mittelfeldgeplänkel ist nicht sein Ding. Der ambitionierte Trainer des SV 06 Lehrte möchte mit seiner Mannschaft in der Bezirksliga vorne mitspielen. Dafür hat er in den zurückliegenden Wochen einen personellen Veränderungsprozess vollzogen, der ihm bereits seit Längerem vorschwebte. Mit einem kleineren Kader und fünf Neuzugängen geht der Klub in die Saison 2021/2022.

In Corona-Zeiten wollte Olschar keinem vor den Kopf stoßen

Sie sind nicht untätig gewesen, beim SV 06 Lehrte – im Gegenteil: „Unsere Kaderplanung ist abgeschlossen“, verkündet Olschar. Das zuletzt mit 28 Mann recht aufgeblähte Aufgebot umfasst jetzt „nur“ noch 20 Feldspieler und zwei Keeper. „Ich sehe die reduzierte Spieleranzahl als Vorteil für uns als Team“, sagt der Coach. „Dadurch können wir enger zusammenrücken und zu einer harmonischen Einheit zusammenwachsen. Es war in der Vergangenheit echt schwer, an jedem Spieltag vier bis sechs Mann sagen zu müssen, dass sie nicht im Kader sind.“

Ein Umbruch mit Ansage: Eigentlich hätte Olschar das Ganze gern schon vor der mittlerweile annullierten Saison angestoßen, mochte aber in der ohnehin schwierigen Corona-Zeit niemanden vor den Kopf stoßen. Um einige Abgänge zu nennen: Tobias Schmitt kehrt zum FC Lehrte zurück, auch Schlussmann Obrad Sosic schließt sich dem Lokalrivalen an. Mit Shirwan Shamo macht eine starke Fußballpersönlichkeit Platz für die junge Generation – der 37-Jährige tritt ab. Und Steve Schumann wechselt aufgrund seines „fortgeschrittenen“ Alters ins Trainerteam von Olschar und Alexander Dieser.

KOMPLETTER Artikel :

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sv-06-lehrte-kleiner-kader-funf-neuzugange-bezirksliga-ziele/

 

 

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner