U23 bleibt im 16. Spiel ungeschlagen !

25m Hammer - Marcel Poklekowski erlöst 06er spät per Freistoß !

u23 Arpke

https://www.fussball.de/spiel/tsv-arpke-sv-06-lehrte-ii-u23/-/spiel/02F7RS5RF8000000VS5489B3VSQ68S6N#!/

Der TSV Arpke hatte in den ersten 20 Minuten 2 sehr gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Diese entschärfte 06 Torhüter Marvin Schlehuber.
Torchancen waren in der ersten Halbzeit Mangelware aus Sicht der Schwarz-Gelben Jungs, somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit stellte das Trainer-Duo Pohl / Faust das System um. Die Jungs von der Mielestraße waren jetzt die Spiel bestimmende Mannschaft. Marcel Poklekowski erzielte in der 78. Spielminute das entscheidende Tor zum 1:0 Sieg. Aus ca. 25 Meter traf er per Freistoß.

"Kompliment an Arpke. Sie haben uns das Leben schwer gemacht am Anfang der Partie. Eine Führung für Arpke wäre verdient gewesen. Wir haben in der 1. Halbzeit nur schwer in die Partie gefunden.

In der 2. Halbzeit haben wir dann mehr Druck nach vorne gemacht. Wir hätten uns schon früher belohnen müssen. Aber es dauerte bis zur 78. Spielminute. Marcel Poklekowski verwandelt den Freistoß dann zur verdienten Führung.

Am Ende sind wir natürlich glücklich, dass wir wieder 3 Punkte eingefahren haben", sagte das Trainer-Duo Pohl / Faust.


Am kommenden Sonntag trifft die 2. Herren zu Hause auf den FSC Bolzum-Wehmingen.
Anpfiff ist um 12.45 Uhr.

Osterfeuer lockt Lehrter Bevölkerung an...

Am vergangenen Samstag fand, nach zweijähriger corona-bedingter Unterbrechung, wieder das traditionelle Osterfeuer am Vereinsheim des SV 06 Lehrte statt. Bei herrlichstem Wetter kamen zahlreiche Besucher zum Lehrter Traditionsverein, der wie immer mit den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die tollen Rahmenbedingungen sorgte. Besonders die Jugendabteilungen des SV 06 und des Lehrter SV sorgten für nette Spielchen beim Osterhasenfest am Nachmittag. Vielen lieben Dank dafür!!

Foto von Thorsten Wietig

Walking Footballer - holen zweiten Platz !

Unsere Walking Footballer waren beim VfL Wolfsburg zu einem Freundschaftsturnier mit anschließendem Besuch des Bundesligaspiels VfL Wolfsburg gegen Arminia Bielefeld eingeladen. Einige ehemalige Bundesligagrößen gestalteten die Spielweise des VfL Wolfsburg und der TSG Mörse mit ihrer immer noch erstaunlichen Spieltechnik, aber wir konnten mithalten beim Turniersieg der TSG Mörse. Wir 06er konnten uns nach Anfangsschwierigkeiten steigern und erzielten Siege gegen Ballenhausen mit 6:1 und dem VfL Wolfsburg II mit 4:2 und wurden Turnierzweiter.

Die Ergebnisse:
06 - VfL Wolfsburg 1:3,
06 - SV RW Ballenhausen 6:1,
06 - TSG Mörse 2:4 
06 - VfL Wolfsburg II 4:2.

Die 06 Torschützen waren: Wolfgang Zeihn 4, Thomas Brümmer 3, Klaus Klingberg und Thomas Gellrich je 2 und Andreas Purkus 1 Tor.

                                            Trainerwechsel beim Walking Football
Der Vorstandsbeauftragte der Walking Footballer, Harald Berwing, konnte sofort einen Neuen und dazu einen Stellvertreter verpflichten. Nach seiner Verletzung übernehmen Peter Reetz und Klausi Klingberg das Training. Euch viel Erfolg und DANKE Wolle für deine 2-jährige Amtszeit. Die Beiden treten ein schweres Erbe an. Immerhin hast du einen Turniersieg und einen 2. Platz in deiner Vita stehen.

 

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner