3x Poklekowski - U23 erobert Tabellenspitze

Mit einem 4:1 Sieg über den TSV Arpke übernimmt die 2. Herren erstmals die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse.

In der 2. Spielminute erwischte es die Schwarz-Gelben eiskalt. Der TSV Arpke ging aus heiterem Himmel mit 1:0 in Führung.
Marcel Poklekowski traf in der 37. Minute vom 11m Punkt. Danach erhöhte Torjäger Christoph Kahl in der 45. Spielminute auf 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

"Die knappe Führung war zu diesem Zeitpunkt verdient. Wir müssen unsere Chancen klarer zu Ende spielen, dann schrauben wir das Ergebnis zur Halbzeit noch höher", sagte Trainer Tobias Faust.

U23 Erg arpke

06-Ballermänner Kahl & Poklekowski drehen frühen Rückstand noch vor der Pause !

U23 Aufst Arpke

2 Tore sollten noch fallen im zweiten Durchgang.
Die letzten beiden Treffer zum 4:1 Endstand erzielte Marcel Poklekowski. Er traf in der 64. Minute und abermals per Elfmeter in der 86. Spielminute.

"Wir haben das Spiel verdient gewonnen. Die 3 Punkte katapultieren uns gerade auf den ersten Tabellenplatz aber der 1. FC Burgdorf hat ein Spiel weniger und kann noch gleich ziehen.
Es ist natürlich trotzdem schön von der Spitze zu grüßen", sagte ein zufriedener Trainer Timo Pohl.

Am kommenden Sonntag reist die 2. Herren zum FSC Bolzum-Wehmingen.
Anpfiff ist dann Auswärts um 16 Uhr.

https://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-ii-u23-tsv-arpke/-/spiel/02F7RS5OQ8000000VS5489B3VSQ68S6N#!/

6 Tore im Derby ! Kein Sieger trotz klarer Führung !

Zum 8. Spieltag gab es ein Torreiches Lehrter Stadt-Derby. Drei Tore pro Halbzeit für je eine Mannschaft. Nico Schlehuber und Minh Le mit einem Doppelpack trafen innerhalb von 7 Minuten zu einer klaren 3:0 Halbzeitführung !  Wer die Lehrter Derbys (auch aus alten Zeiten) kennt, weiß dass das keine Vorentscheidung sein muß. Wie es dann halt so kommt,..... kassiert man in der 90+1 noch den späten Ausgleich zum 3:3 !

Grandiose erste Halbzeit der Schwarz-Gelben Jungs !

FC Lehrte trifft wie im Hinspiel wieder in der 90+1 !

FC 06 Erg

https://www.fussball.de/spiel/fc-lehrte-sv-06-lehrte/-/spiel/02F32U86N0000000VS5489B3VT1OC9J9#!/

Co.-Trainer Steve Schumann zum Spiel:
Wir hatten da noch etwas Gut zu machen, das späte Gegentor aus dem Hinspiel hatten wir noch im Hinterkopf, somit wollten wir offensiv und agressiv ins Spiel gehen. Das ist uns sehr gut gelungen. Wir haben den Gegner 45 Minuten unter Druck gesetzt und haben nichts zugelassen. Eine grandiose erste Halbzeit in der wir unter Volldampf unsere Chancen genutzt und zurecht mit 3:0 geführt haben.

Dass das Spiel noch nicht entschieden ist, war uns bewusst, aber das frühe Gegentor kurz nach der Halbzeit kam natürlich sehr ungelegen. Dazu kamen dann einige verletzungsbedingte Wechsel, die uns etwas aus dem Spiel gebracht haben. Wir haben ein gutes, kämpferisches Derby abgefeuert, leider fiel wieder das Gegentor kurz vor dem Ende. Unsere Jungs haben alles gegeben und auch verdient einen Punkt beim Tabellenführer erzwungen. Leider, so wie die Torreihenfolge verlief, fühlt es sich natürlich eher wie 2 verlorene Punkte an. Es ist nach einer 3:0 Führung natürlich extrem bitter. Das Ding hätten wir verdient gehabt. 

 

 

U23 mit 6:1 Kantersieg bei den Sportfreunden Aligse !

Marcel Poklekowski erzielte, per Freistoß in der 7. Spielminute, das erste Tor dieser Partie.
Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Shirwan Shamo auf 2:0, dieses war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

"Die erste Halbzeit plätscherte so dahin. Wir hatten nicht den Zug zum Tor, so dass wir uns noch mehr hätten belohnen können", sagte Trainer Tobias Faust.

In der 55. Minute schoss Mark Brozmann das 3:0 für die Schwarz-Gelben. Zum Doppelpack holte dann Christoph Kahl aus, er erzielte in der 67. Minute und in der 72. Spielminute seine Tore.
Christian Lenz verkürzte in den 83. Minute nochbeinmal auf 5:1.
Den Schlusspunkt setzte Marvin Koch, der Aligser schoss in der 87. Spielminute noch ein Eigentor.

5 Spiele: 9 Treffer! Tormaschine Kahl bombt weiter mit Doppelpack! 

U23 Aligse 06 Erg

https://www.fussball.de/spiel/sf-aligse-sv-06-lehrte-ii-u23/-/spiel/02F7RS5ON4000000VS5489B3VSQ68S6N#!/

"Wir haben verdient gewonnen, aber über 90. Minuten gesehen können wir das Spiel noch klarer gestalten. Die 3 Punkte haben sich die Jungs verdient und nur darum geht es am Ende des Tages", kommentierte Trainer Timo Pohl.

Die 2. Herren spielt am nächsten Sonntag zu Hause gegen den TSV Arpke.
Anpfiff ist dann zum 12.45 Uhr.

 
 

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner