Chance auf Platz 2 verspielt !

SV06 unterliegt Auswärts im Spitzenspiel bei der U23-Ramlingen-Ehlershausen !

I.Herren Erg Ramlhttps://www.fussball.de/spiel/sv-ramlingen-ehlershausen-ii-u23-sv-06-lehrte/-/spiel/02F32U86FC000000VS5489B3VT1OC9J9#!/

Schwarz-Gelbe Jungs verlieren in Unterzahl  !

I.Herren Aufst Raml

Co.-Trainer Steve Schumann zum Spiel:
Wir sind in das Spiel gegangen wie in ein Endspiel. Gerade nach der Niederlage gegen den Konkurrenten aus Ilten vergangene Woche, mussten und wollten wir gewinnen, um uns eine Chance um Platz 2 noch zu bewahren. In den ersten 20 Minuten war es von beiden Seiten eine hart geführte Anfangsphase in der wir kämpferisch und Zweikampfmäßig gut drin waren. Der unnötige, frühe Platzverweis hat alles über den Haufen geworfen.
Dann fallen zwei einfache, vermeidbare, blöde Standardgegentore und ein 11m obendrauf. Ein 0:0 in die Pause retten wäre schön gewesen. Die Marschrichtung im zweiten Durchgang hieß kämpfen und Gegentore vermeiden und Charakter zeigen, das haben die Jungs sehr gut umgesetzt und Moral gezeigt. Wir hatten sogar auch vier gute Möglichkeiten, wenn die mal alle reingehen dann,....

In den letzten beiden Partien gegen unsere direkten Konkurrenten war es in der Offensive einfach zu wenig. Da waren wir zu ungefährlich vorne, das muß man ganz ehrlich zu geben und dringend verbessern.  Jetzt ist der Kampf um Platz 3-4 eröffnet und das wollen und müssen wir auch schaffen, um eine gute Ausgangslage für die Abstiegsrunde zu schaffen, so 06-CO. Steve Schumann

 

Kurtulus-Arena des SV 06 wird weiter ausgebaut

Am heutigen Dienstag wird die neue Zuschauertribüne angeliefert. Diese Zuschauertribüne wird an unserem Schmuckstück, der Kurtulus-Arena des SV 06 Lehrte e.V., aufgestellt und fest verankert. Immerhin 104 Zuschauer werden auf den schwarz-gelben Schalensitzen Platz finden können. Der Aufbau der Tribüne erfolgt in Eigenarbeit. Auch dieses Projekt wird mit Mitteln des Landessportbundes Niedersachsen gefördert. Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung.

U23 festigt Platz Eins !

Nach intensiven 90 Minuten steht am Ende ein 5:2 Auswärtssieg beim FSC Bolzum-Wehmingen, für die Schwarz-Gelben Jungs von der Mielestraße.
u23 Bolzum Erg
https://www.fussball.de/spiel/fsc-bolzum-wehmingen-sv-06-lehrte-ii-u23/-/spiel/02F7RS5O9C000000VS5489B3VSQ68S6N#!/

Christoph Kahl erzielte in der 4. Spielminute das 1:0 für die 06er. Der FSC Bolzum-Wehmingen kam in der 19. Minute zum Ausgleich. In der 43. Spielminute erzielte Ramon Fiene ein wunderschönes Freistoßtor. Mit der knappen Führung von 2:1 ging es in die Halbzeit.

Frühe Führung durch Killer-Kahl -  Shirwan Shamo mit Doppelpack !

"Nach 15 Minuten müssen wir 3:0 führen. Leider haben wir es versäumt in der Anfangsphase den Sack schon fast zu zumachen. Die guten Chancen, die wir uns raus spielen müssen wir machen", sagte Trainer Tobias Faust.
U23 Aufst Bolzum

Shirwan Shamo schoss in der 53. Minute das zwischenzeitliche 3:1 für die Schwarz-Gelben. 2 Minuten später verkürzte der Gastgeber nochmal auf 2:3. In der 72. Spielminute schoss Shirwan Shamo sein zweites Tor in dieser Partie. Es war der Zwischenstand zum 4:2. Bekir Ergün platzierte einen Freistoß in der 83. Minute im Netz der Gastgeber. Das war gleichzeitig der Endstand zum 5:2.

"Ein umkämpftes Spiel über 90. Minuten. Der Sieg geht aber in dieser Höhe völlig in Ordnung", kommentierte Trainer Timo Pohl.

Nächsten Sonntag kommt es zum Spitzenduell in der alten Eisenbahnerstadt.
Dann kommt es zum Duell gegen den Tabellenzweiten 1. FC Burgdorf.
Anpfiff ist um 12.45 Uhr

Grafik ver-größern/kleinern mit Strg und + Taste / Strg und - Taste !

 

Niederlage im Verfolgerduell !

Im Kampf um Tabellenplatz 2 hat der SV 06 einen Dämpfer erlitten. Mit einer 1:2 Niederlage gegen den Mitkonkurrenten vom MTV Ilten hatten die Schwarz-Gelben im Heimspiel das Nachsehen. Beide Mannschaften neutralisierten sich eher, als dass Torchancen herausgespielt wurden. Eigentlich standen beide Teams relativ gut in der Defensive, somit kam nicht viel Anschauliches im Spiel zustande. Die Gäste konnten halt aus ihren zwei Torschüssen zwei Tore erzielen und gingen mit 2:0 in Führung.

Der SV 06 hingegen aggierte in der Offensive viel zu schwach und konnte im Angriff keine Durchschlagskraft erringen. Das war in diesem Spiel einfach zu wenig, nicht Bezirksliga tauglich am heutigen Tag. Die Jungs haben gekämpft, aber das reicht halt nicht immer. Wenn dann der Gegner auch gut agiert und seine beiden Torschüsse noch zu Treffern macht, dann wirds doppelt schwierig, so ein Spiel noch zu drehen, analysierte ein enttäuschter Co-Trainer Steve Schumann.

Erg Ilten

Joker Tor von Philip Rietzke zum 1:2 kommt zu spät - harmlose 06er unterliegen im Topspiel ! 

AUFST iLTEN

https://www.fussball.de/spiel/sv-06-lehrte-mtv-ilten/-/spiel/02F32U86HS000000VS5489B3VT1OC9J9#!/

 

Weitere Beiträge ...

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner