Testspielphase beginnt - 1. Herren am Sonntag gegen Grasdorf

Am kommenden Sonntag (19.07.2020; Anstoß 13 Uhr) findet das erste Testspiel unserer 1. Herren-Mannschaft auf dem C-Platz am Vereinsheim des SV 06 Lehrte statt. Das Team um die Trainer Markus Olschar, Robert Weiß und Alexander Dieser spielt gegen den Kreisligisten SV Germania Grasdorf.  

Top-Transfer in Lehrte !

Lehrte/ Mielestraße: - Zur neuen Bezirksligs-Saison kündigt sich der nächste prominente Neuzugang beim Traditionsverein an. Tobias Schmitt (30), der Offensivspieler vom FC Lehrte, wird zu den Schwarz-Gelben wechseln. Zu Beginn dieser Woche machte der SV 06 die grundsätzliche Einigung offiziell. Eine Mega Verstärkung für den Kader der 06er.

tobischmidt

Herausragender Offensivspieler: Tobias Schmitt kommt vom FC Lehrte


Wir sind sehr glücklich, dass dieser Spieler zum SV06 Lehrte wechseln wird.
Wir haben uns sehr bemüht – ist doch klar, dass wir den Fans auch was Spektakuläres bieten wollen.
In der Breite wollten wir auch was machen und eben noch eine weitere, richtige Verstärkung für die Mannschaft holen", so Trainer Olschar. "Ich glaube wir können uns alle auf einen richtig guten, erfahrenen Spieler freuen, der jahrelang in der Landes und Oberliga beim Heesseler SV spielte.

Tobi Schmitt ist definitiv ein Ausrufezeichen der Lehrter auf dem Transfermarkt.

Ich möchte jetzt nochmal etwas "Neues" angehen und dazu passt u.a. die Struktur und Zielstrebigkeit des Clubs, das mich begeistert, so der Neuzugang.

Schmitt ist ein sehr offensiv ausgerichteter Spieler mit Drang auf der linken Seite. Schnell und technisch stark. Gerade in diesem Angriffsbereich ist es ganz wichtig, einen Spieler von hoher Qualität zu haben." Der hebt uns Offensiv auf ein anderes Level, sagte 06-Torwart-Trainer Alex Dieser, der den Deal einfädelte und ihn als „Königstransfer" betitelt. „Er wird ein sehr, sehr guter und wichtiger Spieler für den Verein werden, ist das Trainerteam überzeugt.

 

Neuer Stürmer im Anflug !

Der SV06 arbeitet weiter am Kader für die neue Saison:  

06 verpflichtet einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit. Philip Rietzke wechselt zur neuen Saison vom TuS Altwarmbüchen zu uns ins Team.

rietzkePhilip will es noch mal wissen und möchte es vor allem seinen Kritikern beweisen. Wenn er sein Potenzial abruft, kann er für den SV 06 lehrte ein absoluter Glücksgriff sein. Jetzt liegt es an ihm sein Potenzial abzurufen und in der kommenden Spielzeit wichtige Tore für 06 Lehrte zu schießen.

Wir kennen Philip schon lange und haben einige persönliche Gespräche geführt. Seine Leistungen beim TuS A. waren überdurchschnittlich und wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm deutlich an offensiver Qualität hinzugewinnen werden", so Trainer Markus Olschar, der Rietzke als "Vollblutstürmer" bezeichnet.

"Mir lagen mehrere sehr interessante Offerten vor. Die Gesprächsatmosphäre und die sportlichen Zielsetzungen der 06er haben mich aber letztlich davon überzeugt, mich für den Traditionsclub zu entscheiden", freut sich der Angreifer auf seine Aufgabe in Lehrte.

06 Eigengewächse K&K rücken auf !

                              Trainer-Team Olschar / Weiss überzeugen weiter:

Zwei Lehrter Jungs aus dem eigenen Nachwuchs rücken zur nächsten Saison in den Kader der ersten Herren auf. Mit K&K: Kress und Kroll, hat der SV06 zwei youngstars aus der eigenen Jugend an sich gebunden. Die beiden bilden einen weiteren Baustein der 06-Philosophie: hungrig, jung und wild.  

Kroll Ajpeg

Nach "Klaus" 06-Torjäger und Aufstiegsheld von 1986, nun der zweite Kroll.

Alexander bekommt die Nr. 25. Ein Top-Talent auf der Innenverteidiger Position. Spielte bereits als A Jugendlicher zu Beginn der Saison im Pokalwettbewerb der 1. Herren.
Technisch hoch begabt, bringt der Stammspieler aus der eigenen Jugend alles mit was ein moderner Innenverteidiger braucht. Ein klasse Neuzugang. Mit Alex verpflichten wir einen begabten, talentierten Innenverteidiger aus dem A-Jugend Bereich.  

A. K.: Ich sehe hier bei uns eine richtig gute Perspektive. Wir bekommen einen Kunstrasen, haben eine Soccerhalle, ein Lehrter Herzblut Derby und Trainer die mit jungen Spielern arbeiten wollen etc....warum sollte ich da noch den Verein wechseln ? 


Kress Ljpeg

Ein Spielertyp der Marke: dynamischer Wirbelwind: 

K- Nr. 2: Lenny Kress bekommt die Nummer 19 von 06-Urgestein Roman Prodan. Er war der Top Torjäger der A Jugend. Erzielte diese Saison 10 Treffer für die U23 und qualifizierte sich dafür, den Weg in die erste Herren zu gehen. Bei seinem 1. Herren Debüt in dieser Saison, bereitete Kress nach Einwechslung gegen Niedersachsen Döhren das 1-0 Siegtor vor und zeigte seine Qualitäten im Offensivbereich.

L.K. : Ein tolles Projekt was hier entsteht. Das motiviert mich und hier kann und will ich den nächsten Schritt erreichen. Mit unseren erfahrenen Spielern wie u. a. Dicki Wörner, Anton Welke, Shirwan Shamo und David Garcia Conde an der Seite ist es eine gute Mischung, die uns jungen Spielern weiter hilft und von denen wir lernen.  

K&K: „Wir sind schon stolz darauf, ab Sommer für die Schwarz-Gelben" spielen zu dürfen. Besonders freuen wir uns auf die Derby´s und natürlich auf das "EINE" Derby,  die Fans und die neuen Herausforderungen mit unserem neuen Team und den Trainern. 

Die beiden Jungs tragen die richtige Mentalität und den Charackter in ihrer Brust.  Wir freuen uns sehr über diese beiden Verpflichtungen. 1906

 

 

Transfercoup: 06 verpflichtet Landesliga Kapitän

Sozdar Demir ist Kapitän der A Jugend Landesliga vom Heesseler SV und unterschrieb heute einen Vertrag beim SV 06 Lehrte.


Auf der 6er Position ist Sozdar "zu Hause" , kann aber auch Innenverteidiger spielen und
hat nach unserer Überzeugung das Potenzial, sich schnell zu einer wertvollen Option für den Defensivbereich zu entwickeln. Er hat eine gute Physis, ist spiel- und zweikampfstark und brennt darauf, sich beim Traditionsclub aus Lehrte durchzusetzen". so das Trainerteam Olschar/Weiss.

 SV 06 Lehrte schnappt sich ein absolutes Top Talent vom Heesseler SV !

Sozdar stand auch bei diversen Landesligisten auf dem Zettel, entschied sich aber für uns. Die Perspektive für junge, talentierte Spieler bei den Schwarz Gelben war ausschlaggebend für seinen Wechsel.

DemirCoach

Für mich beginnt zur neuen Saison beim SV06, einem großen Traditionsverein aus der Region, ein neues Kapitel. Ich freue mich auf diese Herausforderung und möchte so schnell wie möglich Fuß fassen und mit dem Verein, Mannschaft und Trainern neue Ziele erreichen", kündigte Demir an.

Demir Sjpeg

Sozdar Demir 18 Jahre alt, ist die neue Nr. 66 beim SV06

Herzlich willkommen im Club 1906

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner